Sanitätsdienst

Der  DRK Ortsverein Büchen stellt für Veranstaltungen aller Art Sanitätsdienste, wie zum Beispiel bei Sportveranstaltungen, Konzerten, Volksfesten, Scheunenfesten, Begleitung von Festumzügen oder Reitturnieren.

Diese Aufgabe wird durch sanitätsdienstlich ausgebildetes Personal wahrgenommen, wobei es sich um mindestens zwei Sanitäter sowie einem Einsatzfahrzeug handelt.

Generell erfolgt jedoch vor jedem Sanitätsdienst, zusammen mit dem Veranstalter, eine Gefahrenanalyse, wobei dann festgelegt wird, welcher sanitätsdienstliche Einsatz (personell und materiell) erforderlich und angemessen ist. Hierbei spielen auch Auflagen der Ordnungsämter für den Veranstalter eine entscheidende Rolle.

Je nach Größe der Veranstaltung stehen den Helfern verschiedene Einsatzfahrzeuge wie Krankenwagen, geländegängiger Krankenwagen und Rettungswagen  sowie ein Sanitätszelt zur Verfügung. Detailinformationen zu den Einsatzmitteln erhalten Sie im Bereich Fuhrpark auf unserer Homepage.

Da auch wir in die Erhaltung der Gerätschaften, Fahrzeuge und nicht zuletzt in die Ausbildung unserer Helfer (Sanitäter, Rettungshelfer, Rettungssanitäter, Rettungsassistenten) Geld investieren müssen, bleibt es nicht aus, dass wir für die Sanitätsdienste eine Aufwandsentschädigung benötigen, um unseren Standard zu halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

 

Wenn Sie einen Sanitätsdienst benötigen, dann setzen sie sich einfach mit uns in Verbindung.

Ihr Ansprechpartner
Bereitschaft

Herr Malte Zacharias malte.zacharias@drk-buechen.de


News

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Termine

Keine Termine gefunden

Anmeldung